22.08.2015: SVG Göttingen 07 vs. SV Arminia Hannover 1:1

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 3. Spieltag, Samstag 22.08.2015 18:00 Uhr, SVG Göttingen 07 vs. SV Arminia Hannover 1:1 (1:0), 650 Zuschauer, Stadion am Sandweg (6.000).


Ein Eckball für den SV Arminia. Der Ball landet aber direkt in den Fängen des Göttinger Keepers.


Freistoß für den SVA, der aber direkt vom “Türsteher-Typen” im Tor abgefangen wird.


Noch ein Freistoß für Arminia. Adem Lukac tritt diesen und der Keeper kann den Ball nicht festhalten. Daher wird dann mal Abseits gepfiffen, ehe der Ball noch ins Tor geht.


Und noch ein Standard für die Blauen. Diesmal getreten von Ousmane Soumah, Kopfball Richtung Tor aber leider auch wieder gehalten!

17.08.2015: Balla-Balla TV #22


1. Traditions-Elf des SV Arminia vs. TSV Isernhagen 2:0
2. Arminia vs. U.S.I. Lupo Martini Wolfsburg, 2. Spieltag der Oberliga Niedersachsen – Saison 2015/16. Endstand 1:1 .
“Der Wolf, das Lamm – hurrzzz!”

16.08.2015: SV Arminia Hannover vs. USI Lupo Martini Wolfsburg 1:1

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 2. Spieltag, Sonntag 16.08.2015, 15:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. USI Lupo Martini Wolfsburg 1:1 (1:1), 450 Zuschauer, Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover (10.000).


Ein Einwurf für die Blauen, der letztendlich in einem Freistoß für die Gäste mündet. Aber der O-Ton zum Ende hin ordnet das Ganze schon passend ein 😉


Eckball für Arminia, aber direkt in die Arme des Wolfsburger Keepers.


Adem Lukac verwandelt den an Mohamad Saade verursachten Foulelfmeter platziert zum 1:0 (18.).


Ein Freistoß für die Lupisti, schön auf Patrick Rogalski gespielt, der damit klären kann.


Erneut ein Freistoß für den SVA. Pascal Gos bringt ihn in den Strafraum, Wolfsburgs Keeper Marius Sauss kann den Kopfball von Adem Lukac gerade noch so zur Ecke klären. Bevor diese ausgeführt wird, bekommt ein Auswechselspieler von Lupo Martini noch Gelb. Der Eckball selbst landet dann letztendlich in den Händen des Torhüters.


Und zum Abschluß noch einmal ein Freistoß für den SV Arminia. Adem Lukac schießt direkt, der Ball geht aber rechts am Tor vorbei.

08.08.2015: FT Braunschweig vs. SV Arminia Hannover 1:2

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 1. Spieltag, Samstag 08.08.2015, 17:00 Uhr, FT Braunschweig vs. Sv Arminia Hannover 1:2 (0:1), 200 Zuschauer, Freie Turner Stadion Braunschweig (4.000)


Ein Eckball im Laufe der 1. Halbzeit für die Blauen. Aber weder der erste noch der zweite Versuch landen im Strafraum.


Pascal Gos wurde im Strafraum gehalten. Der Schiedsrichter bestrafte den Übeltäter mit glatt Rot und Adem Lukac verwandelte bereits nach fünf Spielminuten zum 0:1!

12.07.2015: Balla-Balla TV #21


10.07.2015: Arminia zu Gast bei Traditionsverein Tennis Borussia Berlin. Endstand 2:2. Vielen Dank an unsere Gastgeber von TeBe.
Viel Spaß wünscht euch
Ulf

PS: Übrigens gab es noch ein Spiel an diesem Wochenende mit Beteiligung des SV Arminia – beim Mühlenberger SV, doch hierüber verliere ich keine weiteren Worte! 😉

18.06.2015: Balla-Balla TV #20


Sondersendung zu Neuzugang Ousmane Soumah vom VfB Fichte Bielefeld. “Allez, allez, ist eine Straße mit vielen Fichten” … :-)

25.05.2015: Balla-Balla TV #19


22.05.2015 – Arminia Hannover vs. Eintracht Northeim:
Saison-Ausklang – Zeit genug um ein kleines Resümee zu ziehen und einen Ausblick auf die neue Saison zu wagen.
Viel Spaß beim angucken wünscht
Ulf

22.05.2015: SV Arminia Hannover vs. FC Eintracht Northeim 5:2

Oberliga Niedersachsen 2014/15, 30. Spieltag, Freitag, 22.05.2015, 19:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. FC Eintracht Northeim 5:2 (1:0), 370 Zuschauer, Torschützen Rüdiger (2x), Lukac, Menneking, Fromme


Ein Eckball für den FC Eintracht Northeim, der in Richtung Tribüne weggedroschen wird.


Zwei Freistöße für den SV Arminia. Aber sowohl die Variante von Björn Masur als auch die von Dennis Hoins landen direkt in den Northeimer Abwehrbeinen.


Ein direkter Freistoß für den SV Arminia, getreten durch Björn Masur. Aber auch hier leider kein Erfolg, sondern Abstoß vom Northeimer Tor.


Und noch ein Freistoß für die Blauen, diesmal getreten durch Adem Lukac. Aber erneut geklärt.


Foulelfmeter für den FC Eintracht Northeim. Nils Hillemann trifft in der 72. Minute zum 3:1, Sascha Algermissen im SVA-Tor war chancenlos.


Wieder einmal tritt Adem Lukac zu einem Freistoß an. Direkt geschossen wird der Ball aber vom Northeimer Torhüter Moritz Köhler gehalten.


In der 89. Spielminute gibt es Foulelfmeter für den SV Arminia. Björn Masur überlässt Pascal Fromme in seinem letzten Spiel für die Blauen den Ball und dieser Trifft zum 5:2-Endstand.


Drei Punkte, drei Punkte für die Chaostage-Stadt! Mannschaft und Fans feiern nach Abpfiff eine erfolgreiche Saison als Aufsteiger. 1910.tv wünscht eine schöne und erholsame Sommerpause (zumindest im Herrenbereich)!

10.05.2015: SV Arminia Hannover vs. SV Teutonia Uelzen 0:1

Oberliga Niedersachsen 2014/15, 28. Spieltag, Sonntag, 10.05.2015, 15:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. SV Teutonia Uelzen 0:1 (0:1), 330 Zuschauer.


Ein Freistoß durch Adrian Wagner, der aber direkt in den Armen von Uelzens Torhüter Moritz-Alexander Niebuhr landet.


Ein von Adem Lukac direkt geschossener Freistoß und wieder ist Teutonen-Keeper Moritz-Alexander Niebuhr zur Stelle.


Erneut ein Freistoß für die Blauen, ausgeführt von Adem Lukac. Der Gesichtsausdruck von Sascha Algermissen im Vordergrund nach der Ausführung spricht Bände :) Der Konter der Gäste verpufft aber ebenso.


Ein (bildlich unscharfer) Eckball für Arminia. Der Ball landet bei Björn Zimmermann, dessen Schuss aber nicht den Weg ins Tor findet.


Nachdem Arminia sich unnötig selbst in Bedrängnis brachte pfiff der Schiedsrichter Niklas Milczewski aus Mingerode Foulelfmeter für Uelzen. Diesen versemmelt Evgenij Krasnikov aber hoch über das Tor.

02.05.2015: SV Arminia Hannover U19 vs. 1. JFC AEB Hildesheim U19 6:2 (3:1)

Landesliga Hannover 2014/2015, 16. Spieltag, Samstag 02.05.2015, 14:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. 1. JFC AEB Hildesheim 6:2 (3:1), 40 Zuschauer.


Ein Eckball für die A-Junioren. Dieser wird zuerst geklärt, aber auch das Nachsetzen und der kleine Torwartpatzer führen nicht zum Torerfolg.


Ein Einwurf für die A-Jugend, aber den Kopfball hat der Hildesheimer Torhüter anschließend recht problemlos gefangen.


Ein direkter Freistoß für die Blauen, aber der Versuch geht hoch über das Tor auf den Lahmannhügel.


Freistoß für Arminia und der verwandelte Kopfball zum 6:2-Endstand.


Und noch ein direkt geschossener Freistoß für die U19, der aber ebenfalls hoch über das Tor geht und auf dem Lahmannhügel landet.