10.05.2015: SV Arminia Hannover vs. SV Teutonia Uelzen 0:1

Oberliga Niedersachsen 2014/15, 28. Spieltag, Sonntag, 10.05.2015, 15:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. SV Teutonia Uelzen 0:1 (0:1), 330 Zuschauer.


Ein Freistoß durch Adrian Wagner, der aber direkt in den Armen von Uelzens Torhüter Moritz-Alexander Niebuhr landet.


Ein von Adem Lukac direkt geschossener Freistoß und wieder ist Teutonen-Keeper Moritz-Alexander Niebuhr zur Stelle.


Erneut ein Freistoß für die Blauen, ausgeführt von Adem Lukac. Der Gesichtsausdruck von Sascha Algermissen im Vordergrund nach der Ausführung spricht Bände :) Der Konter der Gäste verpufft aber ebenso.


Ein (bildlich unscharfer) Eckball für Arminia. Der Ball landet bei Björn Zimmermann, dessen Schuss aber nicht den Weg ins Tor findet.


Nachdem Arminia sich unnötig selbst in Bedrängnis brachte pfiff der Schiedsrichter Niklas Milczewski aus Mingerode Foulelfmeter für Uelzen. Diesen versemmelt Evgenij Krasnikov aber hoch über das Tor.

02.05.2015: SV Arminia Hannover U19 vs. 1. JFC AEB Hildesheim U19 6:2 (3:1)

Landesliga Hannover 2014/2015, 16. Spieltag, Samstag 02.05.2015, 14:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. 1. JFC AEB Hildesheim 6:2 (3:1), 40 Zuschauer.


Ein Eckball für die A-Junioren. Dieser wird zuerst geklärt, aber auch das Nachsetzen und der kleine Torwartpatzer führen nicht zum Torerfolg.


Ein Einwurf für die A-Jugend, aber den Kopfball hat der Hildesheimer Torhüter anschließend recht problemlos gefangen.


Ein direkter Freistoß für die Blauen, aber der Versuch geht hoch über das Tor auf den Lahmannhügel.


Freistoß für Arminia und der verwandelte Kopfball zum 6:2-Endstand.


Und noch ein direkt geschossener Freistoß für die U19, der aber ebenfalls hoch über das Tor geht und auf dem Lahmannhügel landet.

26.04.2015: SC Spelle-Venhaus vs. SV Arminia Hannover 1:2

Oberliga Niedersachsen 2014/15, 26. Spieltag, Sonntag, 26.04.2015, 15:00 Uhr, SC Spelle-Venhaus vs. SV Arminia Hannover 1:2 (0:0), 346 Zuschauer, Tore Masur (2x).


Eckball durch Dennis Hoins mit einem über das Tor gehenden Nachschuss von Marco Menneking.


Ein Freistoß für die Gastgeber, aber ohne Gefahr für das heute von Maximilian Braasch gehütete Arminentor.


Bekannt aus der 11Freunde-Foto-Reportage: Luna im Einsatz, Teil 1.


Luna zum 2., diesmal mit etwas mehr Action auf dem Spielfeld und daneben :)


Ein Freistoß von Adrian Wagner, den die Speller Abwehr gerade noch so vor Björn Masur zur Ecke klären kann.


Und noch einmal ein wenig vom Spielgeschehen kurz vor dem Ende inkl. Foul und Abseits.

19.04.2015: SV Arminia Hannover vs. VfL Oldenburg 3:0

Oberliga Niedersachsen, 25. Spieltag, Sonntag, 19.04.2015, 15:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. VfL Oldenburg 3:0 (1:0), 280 Zuschauer, Torschützen Masur (2x), Menneking.


Eckball durch Dennis Hoins. Den anschließenden Kopfball von Matti Smidt hält Oldenburgs Jannik Zohrabian.


Freistoß durch Dominic Vilches-Bermudez. Der Ball landet bei Sören Meyer, dessen Flanke stellt aber kein Problem für Oldenburgs Torhüter dar.


Ein direkt geschossener Freistoß durch Adem Lukac, aber erneut ist VfL-Keeper Jannik Zohrabian zur Stelle.


Freistoß durch Dennis Hoins. Der Ball wird abgefangen, aber Oldenburgs Konter dann kurz hinter der Mittellinie durch Sören Meyer geklärt.

12.04.2015: SV Drochtersen/Assel vs. SV Arminia Hannover 2:1

Oberliga Niedersachsen, 24. Spieltag, Sonntag, 12.04.2015, 15:00 Uhr, SV Drochtersen/Assel vs. Arminia Hannover 2:1 (0:0), 430 Zuschauer, Torschütze: Menneking.


Diesmal nur ein Video: Ein Freistoß für den SV Arminia Hannover.

28.03.2015 SV Arminia Hannover vs. TB Uphusen 2:2

Oberliga Niedersachsen, 23. Spieltag, Samstag, 28.03.2015, 16:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. TB Uphusen 2:2 (0:2), 380 Zuschauer, Torschütze Masur (2x).


Freistoß für den SV Arminia Hannover. Uphusens Torhüter Lucas Feldmann kann zur Ecke klären, die dann leider nichts einbringt.


Zwei Eckbälle für die Blauen. Der erste von Dennis Hoins geretene wird zu einem zweiten geklärt. Hereingebracht von Dag Rüdiger schnappt Marco Menneking Sören Meyer den Ball zum Schuss weg und der Ball geht deutlich über das Uphusener Tor.


Foulelfmeter für den TB Uphusen. das Video leider ein wenig zu früh beendet, aber Denis Spitzer verwandelt für den TBU sicher zum zwischenzeitlichen 0:2. Sascha Algermissen war ohne Chance.


Ein weiterer Freistoß für den SV Arminia, dessen Ausführung aber defitiv optimiert werden könnte :)


Auch ein weiterer Freistoß sowie zwei daraus resultierende Eckbälle für den SV Arminia führen zu keinem Treffer.


Und zu guter Letzt noch ein weiterer Freistoß für die Blaueb. Daraus resultiert letztendlich auch ein für schnelle Spieler zu langer Ball in Richtung Uphusener Tor.

22.03.2015: I. SC Göttingen 05 vs. SV Arminia Hannover 1:4

Oberliga Niedersachsen, 22. Spieltag, Sonntag, 22.03.2015, 15:00 Uhr, I. SC Göttingen 05 vs. Arminia Hannover 1:4 (1:1), 300 Zuschauer, Tore Lukac, Masur, Nnane, Masur.


Eckball für den SV Arminia Hannover. Göttingen klärt, Arminia setzt nach und dann muss Göttingens Torhüter Clemens Zöllner vor Dominic Vilches-Bermudez retten.


Ein Freistoß für Göttingen, der ausführende Spieler fällt nicht um, wie von außen gefordert. Der Ball wird geklärt und der 2. versuch endet mit einem schön getretenen Luftloch.


Einem geschenkten Elfer schaut man nicht aufs Leder :) das dachte sich auch Göttingens Lamine Diop und verwandelte kurz vor der Pause zum zwischenzeitlichen 1:1.


Was Göttingen kann, kann Arminia schon lange :) Auch Björn Masur ließ sich die Möglichkeit zur 1:2-Führung durch einen “ebenso klaren und eindeutigen Elfmeter wie den vorherigen” nicht nehmen.


Ein richtiger Auswärtsschiri, wie der neben der Kamera stehende Zuschauer meinte 😉 Freistoß für Arminia und Dennis Hoins kann den direkt geschossenen Ball leider nicht im Tor unterbringen.


Klarer ging es in diesem Fall wirklich nicht. Björn Masur verwandelte diesen klaren Foulelfmeter sicher, nachdem Dennis Hoins im Strafraum gelegt wurde.

15.03.2015: SV Arminia Hannover vs. VfV Borussia 06 Hildesheim 1:1

Oberliga Niedersachsen, 21. Spieltag, Sonntag, 15.03.2015, 14:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. VfV Borussia 06 Hildesheim 1:1 (0:1), 420 Zuschauer, Torschütze Hoins.


Eckball für den VfV, der Nachschuss geht hoch über das Tor.


Freistoss für den SV Arminia. Hildesheims Torhüter Nils Zumbeel klärt letztendlich vor Björn Masur.


Sascha Algermissen hält den von Ilias Papadopoulos geschossenen Foulelfmeter. Der Nachschuss geht hoch links am Tor vorbei.


Ein Freistoß für den VfV, den Dominic Hartmann direkt in die Mauer setzt.


TOOORRRR durch Dennis Hoins, der in der letzten Sekunde einen Freistoß direkt zum 1:1-Endstand verwandelt!

07.03.2015: Rotenburger SV vs. SV Arminia Hannover 2:1

Oberliga Niedersachsen, 20. Spieltag, Samstag, 07.03.2015, 14:00 Uhr, Rotenburger SV vs. SV Arminia Hannover 2:1 (2:1), Torschütze Masur, 140 Zuschauer.


Eckball durch Franklin Nnane, der vom Rotenburger Torhüter Henner Lohmann aber direkt abgefangen wird.


Erneut ein Eckball für den SV Arminia Hannover, diesmal getreten von Adem Lukac. Dieser versuch geht auf der anderen Seite des Strafraums ins Toraus.


“Von da wird doch keiner schießen?” Oh, doch! Und zwar Adem Lukac mit einem Freistoß aus gut 30 Metern direkt auf das Tor. Henner Lohmann im Gehäuse des Rotenburger SV hat den Ball erst im nachfassen, kurz bevor Björn Masur zur Stelle gewesen wäre.


Wieder ein Eckball für den SV Arminia Hannover. Diesmal tritt der eingewechselte Dennis Hoins an, kann aber auch nicht zum Torerfolg beitragen.


Adem Lukac mit einem Freistoß der leider ebenso geklärt wird wie das nachsetzen von Franklin Nnane.


Und so wie wir begonnen haben, enden wir heute auch: Dennis Hoins mit einem Eckball direkt in die Arme von Henner Lohmann.

30.11.2014: 1. FC Wunstorf vs. SV Arminia Hannover 2:0

18. Spieltag Oberliga Niedersachsen, Sonntag 30.11.2014 14:00 Uhr: 1. FC Wunstorf vs. SV Arminia Hannover 2:0 (0:0), 120 Zuschauer.


Eckball für den 1. FC Wunstorf. Franklin Nnane haut den Ball dann aus der Gefahrenzone.


Ein Freistoß für die Blauen, getreten durch Mehmet Ari. Der Kopfball geht aber rechts am Tor vorbei.


Wieder ist es Mehmet Ari, der den Freistoß in den Strafraum bringt. Aber dieser Versuch bleibt genauso wie der Nachschuss erfolglos.


Und noch ein Freistoß für Arminia, diesmal fängt der Wunstorfer Torhüter den Ball direkt.