29.01.2016: SV BE Steimbke vs. SV Arminia Hannover 3:7

Testspiel, Freitag 29.01.2016, 19:00 Uhr, SV BE Steimbke vs. SV Arminia Hannover 3:7 (1:5), Kunstrasenplatz Waldstadion Steimbke (1.000), ca. 40 Zuschauer. Torschützen: Wagner, Rüdiger, Menneking, Masur, Vilches-Bermudez, Bertram, Kabashi.


Am Freitagabend bestritt der SV Arminia Hannover (Oberliga Niedersachsen) ein Testspiel beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke (Bezirksliga Hannover). Hier ein paar Spielszenen aus der Partie.

24.01.2016: USI Lupo Martini Wolfsburg vs. SV Arminia Hannover 2:2

Testspiel, Sonntag 24.01.2016, 14:00 Uhr, USI Lupo Martini Wolfsburg vs. SV Arminia Hannover 2:2 (0:2), Kunstrasenplatz Lupo Stadio Wolfsburg (1.000), 70 Zuschauer, Torschützen: Masur, Saade


An diesem Sonntag traten die Blauen beim Ligakonkurrenten USI Lupo Martini Wolfsburg zum Testspiel auf Kunstrasen an. In der Oberliga Niedersachsen hat man bereits Hin- und Rückspiel absolviert.

16.01.2016: Balla-Balla TV #25


Am 25.09. – 26.09.2015 drehte die durch viele Preise bekannte hannoversche Band “Schneewittchen” ihr Promo-Video “Mein Supermann” im Arminia-Stadion. Weshalb und warum und was noch so alles beim Video-Dreh passierte, könnt ihr hier erfahren.

09.01.2016: VfL Wolfsburg II vs. SV Arminia Hannover 7:0

Testspiel 2015/2016, Samstag 09.01.2016, 15:00 Uhr, VfL Wolfsburg II vs. SV Arminia Hannover 7:0 (1:0), Kunstrasenplatz am VfL-Stadion am Elsterweg (1.000), ca. 40 Zuschauer.


Einige Spielszenen aus dem Testspiel des SV Arminia Hannover (Oberliga Niedersachsen) beim VfL Wolfsburg II (Regionalliga Nord).

Guten Rutsch!

Hallo liebe Freundinnen und Freunde von 1910.tv!

Wir hoffen Ihr hattet ein paar schöne, geruh- und erholsame Weihnachtsfeiertage und wünschen Euch einen guten Rutsch in ein hoffentlich schönes und erfolgreiches Jahr 2016! Feiert schön und dann sehen wir uns hier im kommenden Jahr mit Bewegtbildern des SV Arminia Hannover aus den restlichen Spielen der Oberliga-Saison 2015/2016 wieder.

1910tv

06.12.2015: SV Arminia Hannover vs. SVG Göttingen 07 1:1

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 18. Spieltag, Sonntag 06.12.2015, 14:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. SVG Göttingen 07 1:1 (1:0), Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover (10.000), 305 Zuschauer, Torschütze Menneking


Freistoß für die SVG Göttingen 07. Im Hintergrund: Groundhopper :)


Und auch ein Freistoß für die Blauen, “knapp” vorbei.


Ein durch Adrian Wagner getretener Eckball. Der anschließende Konter der Göttinger landet sicher in den Armen von Roman Ziesing.

30.11.2015: Balla-Balla TV #24


Spielbericht vom Auswärtsspiel am 29.11.2015: bei U.S.I. Lupo-Martini Wolfsburg.
Business as usual: gutes Spiel, scheiß Ergebnis!

08.11.2015: FC Eintracht Northeim vs. SV Arminia Hannover 2:0

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 14. Spieltag, Sonntag 08.11.2015, 14:00 Uhr, FC Eintracht Northeim vs. SV Arminia Hannover 2:0 (1:0), Gustav-Wegner-Stadion Northeim (6.000), 285 Zuschauer.


Ein Freistoß und ein daraus unter “Applaus” resultierender Eckball für die Blauen in der 1. Halbzeit.


Aber auch die Gastgeber haben so ihre Probleme bei Eckbällen :)


Keine Emotion im Pfiff des Schiedsrichters aber trotzdem Freistoß für die Blauen. Ergebnis? Naja, zumindest nicht drin …


Und schon sind wir in der 2. Halbzeit mit einem Freistoß für die Hausherren. Roman Ziesing klärt den direkt geschossenen Ball nach außen.


Northeim hat nun eindeutig mehr vom Spiel, auch wenn es hier nicht so aussieht. Eckball für die Gelb-Roten, der dann auf der anderen Seite einen Einwurf für die Blauen bringt.


So sah es leider nicht nur einmal aus. Eckball für Arminia, aber die Chance gibt es für Northeim! Zum Glück schaffen auch drei Northeim es nicht, den ball im Tor unterzubringen.


Noch einmal ein Eckball für Arminia. Vorher wird noch einmal gewechselt und dann darf Northeim erneut kontern. Ziesing klärt und der SVA bekommt sogar noch eine Ecke dabei heraus die selbstredend erneut in einem konter endet. Und ja, ich mache Videos 😉 Hat aber am Sonntag definitiv keinen Spaß gemacht!


Wieder Ecke Arminia und natürlich erneut ein Konter der Gastgeber. Das war ein…äh…großer Mist (freundlich formuliert)!

Balla-Balla TV #23


11.10.2015: Auswärtsspiel bei der U21 des VfL Osnabrück.
Arminia machte sich zum Workshop auf: Wie schlage ich mich selber!
Der Spielverlauf zeigte, die Spieler hatten gut aufgepasst! So begannen die Arminen sich mit dem “schönsten Eigentor der Saison” selber zu zerlegen! Ich habe dieses Machwerk gleich mal an “Zeiglers – Wunderbare Welt des Fußballs” geschickt und hoffe auf die Prämierung zum “Kacktor des Monats” Oktober. Selten dämlich auch das Gegentor zum 2:3 Endstand in der allerletzten Spielszene.

11.10.2015: VfL Osnabrück II vs. SV Arminia Hannover 3:2

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 10. Spieltag, Sonntag 11.10.2015, 15:00 Uhr, VfL Osnabrück II vs. SV Arminia Hannover 3:2 (1:0), Sportpark Illoshöhe (5.000), 103 Zuschauer, Torschützen Ziesing (Eigentor), Kabashi, Rüdiger


Ein Freistoß für den Nachwuchs des VfL. Der daraus resultierende Kopfball geht an Freund und Feind, aber auch knapp am Tor vorbei.


Eckball durch Leutrim Kabashi, aber direkt von Osnabrücker Keeper abgefangen.


Ein weiterer Eckball für die Blauen, diesmal bereits vor dem Fünfmeterraum abgefangen.


Leutrim Kabashi mit einem Freistoß für Arminia, der durch eine gute Rettungsaktion des Keepers dann zu einem Eckball führt. Die Ecke selbst bringt dann aber auch keinen Torerfolg.