23.11.2014: SV Arminia Hannover vs. 1. FC Germania Egestorf/Langreder 0:4


Ein durch Mehmet Ari getretener Eckball. Der Ball findet den Weg leider nicht ins Tor sondern wird für einen Konter ins Toraus genutzt.


Mehmet Ari erneut mit einem Eckball, leider auch ohne Torerfolg.


Und auch der direkt geschossene Freistoß von Mehmet Ari findet nicht den Weg ins Tor.


Und zum Abschluß noch einmal ein gegen die tiefstehende Sonne aufgenommener Eckball der Gäste vom Deister.

Balla-Balla TV #18


Oberliga Niedersachsen vom 23.11.2014.

22.11.2014: SV Arminia Hannover U19 vs. 1. FC Wunstorf U19 1:1

8. Spieltag A-Junioren Landesliga Hannover, Samstag, 22.11.2014, 14:00 Uhr: SV Arminia Hannover vs. 1. FC Wunstorf 1:1 (1:0), ca. 80 Zuschauer.


Ein Freistoß für die A-Jugend des SV Arminia.


Und gleich noch ein Eckball für die Blauen hinterher.


Eine weitere Ecke für den SVA und dem Wunstorfer Versuch, anschließend schnell zu kontern.


Und noch ein Eckball für Arminia, aber wieder geklärt.


Ein Freistoß für den SVA, den der Wunstorfer Keeper aber problemlos “pflückt”.


Und auch die Gäste hauen einen Freistoß mal etwas höher über das Tor. Hätte beim American Football wohl gezählt.

16.11.2014: USI Lupo Martini vs. SV Arminia Hannover 4:0 (3:0)


Zwei Eckbälle in Folge für den SV Arminia Hannover im Spiel bei Unione Sportiva Italiana Lupo Martini in Wolfsburg.

09.11.2014: FC Eintracht Northeim vs. SV Arminia Hannover 0:3

15. Spieltag Oberliga Niedersachsen, Sonntag 09.11.2014 14:00 Uhr: FC Eintracht Northeim vs. SV Arminia Hannover 0:3 (0:2), 410 Zuschauer. Torschützen: Masur, Menneking, Ari.


Ein durch Mehmet Ari getretener Eckball und ein Schuss von Franklin Nnane, der aber nicht zum Erfolg führt.


Zur Abwechslung einmal gut zwei Minuten an Spielszenen aus der Partie.


Ein Freistoß durch Mehmet Ari und ein aus dem Abwehrverhalten resultierender Kopfball von Pascal Fromme.

02.11.2014: SV Arminia Hannover vs. TSV Ottersberg 3:0

Oberliga Niedersachsen, 14. Spieltag, Sonntag, 02.11.2014, 14:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. TSV Ottersberg 3:0 (0:0), 330 Zuschauer. Torschützen: Smidt, Masur, Menneking


Ein durch Mehmet Ari in der 1. Halbzeit getretener Eckball. Der daraus resultierende Kopfball geht leider links am Tor vorbei.


Ein Freistoß für die Blauen in der 1. Halbzeit der aber leider ebenso wie der daraus resultierende Eckball kein Tor bringt.


Und auch die Gäste aus Ottersberg dürfen einen Freistoß direkt in die Mauer setzen.


In der 59. Spielminute das längst überfällige 1:0 durch Matti Smidt, der einen Kopfball nach Flanke von rechts ins Tor wuchtet.


Und auch Marco Menneking durfte sein erstes Saisontor für die Blauen erzielen! Da musste er in der Tat “nur noch” den Fuß hinhalten.

26.10.2014: SV Teutonia Uelzen vs. SV Arminia Hannover 1:2

Oberliga Niedersachsen, 13. Spieltag, Sonntag, 26.10.2014, 14:00 Uhr, SV Teutonia Uelzen vs. SV Arminia Hannover 1:2 (1:1), 351 Zuschauer. Torschützen: Rüdiger, Masur


Ein direkt geschossener Freistoß durch Alexander Lackmann, der knapp über das Uelzener Tor geht.

19.10.2014: VfL Osnabrück II vs. SV Arminia Hannover 1:2

Oberliga Niedersachsen, 12. Spieltag, Sonntag, 19.10.2014, 15:00 Uhr, VfL Osnabrück II vs. SV Arminia Hannover 1:2 (1:2), 125 Zuschauer. Torschützen: Nnane, Zimmermann


Kopfballtreffer durch Björn Zimmermann zum 1:2 nach einem durch Mehmet Ari getretenen Eckball.


Ein Freistoß für die 2. Mannschaft des VfL Osnabrück, wobei der daraus resultierende Kopfball gefahrlos über das Tor von Maximilian Braasch geht.

Balla-Balla TV #17


Der “Tag des Amateurfußballs” fand einen Tag nach der Länderspielpleite gegen Polen statt. Arminia und weitere 143 Amateurclubs in Deutschland und der Schweiz nutzten das Profifußball-freie Spielwochenende für den “Tag des Amateurfußballs”.
Unser Gast war der Mitaufsteiger vom SC Spelle/Venhaus. Nach 90 intensiven Spielminuten trennten sich beide Teams leistungsgerecht mit 2:2 Toren.

05.10.2014: VfL Oldenburg vs. SV Arminia Hannover 3:2

Oberliga Niedersachsen, 10. Spieltag, Sonntag, 05.10.2014, 15:00 Uhr, VfL Oldenburg vs. SV Arminia Hannover 3:2 (0:0), 335 Zuschauer. Torschützen: Masur, Nnane


Ein Freistoß für den SV Arminia Hannover, getreten durch Mehmet Ari und ohne größere Probleme gehalten vom Oldenburger Torhüter Felix Bohe.


Und ein ebenfalls durch Mehmet Ari getretener Eckball, der aber auch wieder in den Händen von VfL-Torhüter Felix Bohe landet.


Ein etwas längeres Video. Oldenburgs Torhüter Felix Bohe sah nach Handspiel außerhalb des Strafraums glatt Rot. Ersatztorhüter Thorben Engelbart lief dann so aufs Feld, wurde vom Assistenten zurückgepfiffen, sah aber komischerweise kein Gelb dafür! Den direkt geschossenen Freistoß von Mehmet Ari konnte Engelbart dann noch parieren, den Kopfball von Björn Masur aber nicht mehr.


Der verwandelte Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen 2:2 durch Andre Jädtke. Maximilian Braasch war hier ohne Abwehrchance.


Und ein weiterer gut getretener Freistoß von Mehmet Ari, den Thorben Engelbart im Oldenburger Tor aber leider entschärfen konnte.