20.03.2016: 1. FC Wunstorf vs. SV Arminia Hannover 3:0

Dienstag, März 22nd, 2016

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 23. Spieltag, Sonntag 20.03.2016, 15:00 Uhr, 1. FC Wunstorf vs. SV Arminia Hannover 3:0 (2:0), Barne Arena Wunstorf (2.000), 200 Zuschauer.


Eine leider verdiente 3:0-Niederlage der Blauen beim 1. FC Wunstorf.

07.02.2016: SV Arminia Hannover vs. FT Braunschweig 2:1

Donnerstag, Februar 11th, 2016

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 16. Spieltag, Sonntag, 07.02.2016, 14:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. FT Braunschweig 2:1 (0:0), Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover (10.000), 350 Zuschauer, Torschützen Saade, Masur.


Ein paar Szenen vom Nachholspiel vom 16. Spieltag. Die Blauen schlagen die Freien Turner mit 2:1.

29.01.2016: SV BE Steimbke vs. SV Arminia Hannover 3:7

Samstag, Januar 30th, 2016

Testspiel, Freitag 29.01.2016, 19:00 Uhr, SV BE Steimbke vs. SV Arminia Hannover 3:7 (1:5), Kunstrasenplatz Waldstadion Steimbke (1.000), ca. 40 Zuschauer. Torschützen: Wagner, Rüdiger, Menneking, Masur, Vilches-Bermudez, Bertram, Kabashi.


Am Freitagabend bestritt der SV Arminia Hannover (Oberliga Niedersachsen) ein Testspiel beim SV Brigitta-Elwerath Steimbke (Bezirksliga Hannover). Hier ein paar Spielszenen aus der Partie.

13.09.2015: SV Arminia Hannover vs. SSV Jeddeloh II 3:1

Samstag, September 19th, 2015

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 6. Spieltag, Sonntag 13.09.2015, 15:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. SSV Jeddeloh II 3:1 (1:1), Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover (10.000), 350 Zuschauer, Tore Mohamad Saade (2x), Jan Reuter.


Voll der Pfosten, nicht mal Gelb für die Nummer 16 🙂 Und der Jeddeloher Freistoß (ohne Rasierspray) landet sicher bei Roman Ziesing.


Und auch noch ein Eckball für die Ammerländer Gäste. Aber Dag Rüdiger und Marco Menneking befördern den Ball aus der Gefahrenzone.


Dag Rüdiger nun vorne zu finden, aber der Kopfball nach der Ecke landet in den Fängen des Jeddeloher Keepers Dennis Evers.


Ein Freistoß für den SVA, aber beide Hereingaben finden nicht den richtigen Abnehmer.


Lahmannhügel-Wortwahl beim Freistoß in der 2. Halbzeit für Arminia: Rückennummer = Abstand in Yards! Hat aber auch nicht geholfen. Der Kopfball von Ousmane Soumah geht rechts am Tor vorbei.


Die Gäste mit dem Versuch, einen direkt geschossenen Freistoß im Tor unterzubringen. Ging aber auch vorbei.


Die „Pass auf, pass auf!“-Rufe vom Hügel scheinen gefruchtet zu haben. Der Schiedsrichter entscheidet nach dem Eckball auf Abstoss.


„Hinein!“ Da hat Dennis Evers aber leider auch zugehört und fängt den Freistoß von Ousmane Soumah direkt ab. Der sofort eingeleitete Konter wird aber auch entsprechend abgefangen.

30.08.2015: SV Arminia Hannover vs. TB Uphusen 1:1

Mittwoch, September 9th, 2015

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 4. Spieltag, Sonntag 30.08.2015, 15:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. TB Uphusen 1:1 (1:0), Rudolf-Kalweit-Stadion Hannover, 360 Zuschauer, Torschütze Adem Lukac


Ein Freistoß für den SV Arminia, kurz ausgeführt von Pascal Gos auf Marco Menneking. Dessen Flanke findet den Mohamad Saade im Strafraum, der einfach mal abzieht. Uphusens Keeper klärt gerade noch zum Eckball. Der bringt dann nichts mehr ein.


Gleich zwei Eckbälle für die Blauen, aber weder der von Patrick Rogalski noch der von Marco Menneking führen zu einem Torerfolg.


Freistoß, ausgeführt durch Marco Menneking und ein daraus folgender Kopfball von Adem Lukac, der knapp rechts am Tor vorbeigeht!


Zur Abwechslung mal ein Freistoß für die Gäste, der dann aber sogar abgepfiffen wird.


Spiel der Freistöße. Diesmal Adem Lukac auf Patrick Rogalski, aber dessen Kopfball geht rechts am Tor vorbei.

26.04.2015: SC Spelle-Venhaus vs. SV Arminia Hannover 1:2

Montag, April 27th, 2015

Oberliga Niedersachsen 2014/15, 26. Spieltag, Sonntag, 26.04.2015, 15:00 Uhr, SC Spelle-Venhaus vs. SV Arminia Hannover 1:2 (0:0), 346 Zuschauer, Tore Masur (2x).


Eckball durch Dennis Hoins mit einem über das Tor gehenden Nachschuss von Marco Menneking.


Ein Freistoß für die Gastgeber, aber ohne Gefahr für das heute von Maximilian Braasch gehütete Arminentor.


Bekannt aus der 11Freunde-Foto-Reportage: Luna im Einsatz, Teil 1.


Luna zum 2., diesmal mit etwas mehr Action auf dem Spielfeld und daneben 🙂


Ein Freistoß von Adrian Wagner, den die Speller Abwehr gerade noch so vor Björn Masur zur Ecke klären kann.


Und noch einmal ein wenig vom Spielgeschehen kurz vor dem Ende inkl. Foul und Abseits.

28.03.2015 SV Arminia Hannover vs. TB Uphusen 2:2

Sonntag, März 29th, 2015

Oberliga Niedersachsen, 23. Spieltag, Samstag, 28.03.2015, 16:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. TB Uphusen 2:2 (0:2), 380 Zuschauer, Torschütze Masur (2x).


Freistoß für den SV Arminia Hannover. Uphusens Torhüter Lucas Feldmann kann zur Ecke klären, die dann leider nichts einbringt.


Zwei Eckbälle für die Blauen. Der erste von Dennis Hoins geretene wird zu einem zweiten geklärt. Hereingebracht von Dag Rüdiger schnappt Marco Menneking Sören Meyer den Ball zum Schuss weg und der Ball geht deutlich über das Uphusener Tor.


Foulelfmeter für den TB Uphusen. das Video leider ein wenig zu früh beendet, aber Denis Spitzer verwandelt für den TBU sicher zum zwischenzeitlichen 0:2. Sascha Algermissen war ohne Chance.


Ein weiterer Freistoß für den SV Arminia, dessen Ausführung aber defitiv optimiert werden könnte 🙂


Auch ein weiterer Freistoß sowie zwei daraus resultierende Eckbälle für den SV Arminia führen zu keinem Treffer.


Und zu guter Letzt noch ein weiterer Freistoß für die Blaueb. Daraus resultiert letztendlich auch ein für schnelle Spieler zu langer Ball in Richtung Uphusener Tor.

02.11.2014: SV Arminia Hannover vs. TSV Ottersberg 3:0

Montag, November 3rd, 2014

Oberliga Niedersachsen, 14. Spieltag, Sonntag, 02.11.2014, 14:00 Uhr, SV Arminia Hannover vs. TSV Ottersberg 3:0 (0:0), 330 Zuschauer. Torschützen: Smidt, Masur, Menneking


Ein durch Mehmet Ari in der 1. Halbzeit getretener Eckball. Der daraus resultierende Kopfball geht leider links am Tor vorbei.


Ein Freistoß für die Blauen in der 1. Halbzeit der aber leider ebenso wie der daraus resultierende Eckball kein Tor bringt.


Und auch die Gäste aus Ottersberg dürfen einen Freistoß direkt in die Mauer setzen.


In der 59. Spielminute das längst überfällige 1:0 durch Matti Smidt, der einen Kopfball nach Flanke von rechts ins Tor wuchtet.


Und auch Marco Menneking durfte sein erstes Saisontor für die Blauen erzielen! Da musste er in der Tat „nur noch“ den Fuß hinhalten.