Rote Karte | 1910.tv

08.08.2015: FT Braunschweig vs. SV Arminia Hannover 1:2

Dienstag, August 11th, 2015

Oberliga Niedersachsen 2015/2016, 1. Spieltag, Samstag 08.08.2015, 17:00 Uhr, FT Braunschweig vs. Sv Arminia Hannover 1:2 (0:1), 200 Zuschauer, Freie Turner Stadion Braunschweig (4.000)


Ein Eckball im Laufe der 1. Halbzeit für die Blauen. Aber weder der erste noch der zweite Versuch landen im Strafraum.


Pascal Gos wurde im Strafraum gehalten. Der Schiedsrichter bestrafte den Übeltäter mit glatt Rot und Adem Lukac verwandelte bereits nach fünf Spielminuten zum 0:1!

05.10.2014: VfL Oldenburg vs. SV Arminia Hannover 3:2

Dienstag, Oktober 7th, 2014

Oberliga Niedersachsen, 10. Spieltag, Sonntag, 05.10.2014, 15:00 Uhr, VfL Oldenburg vs. SV Arminia Hannover 3:2 (0:0), 335 Zuschauer. Torschützen: Masur, Nnane


Ein Freistoß für den SV Arminia Hannover, getreten durch Mehmet Ari und ohne größere Probleme gehalten vom Oldenburger Torhüter Felix Bohe.


Und ein ebenfalls durch Mehmet Ari getretener Eckball, der aber auch wieder in den Händen von VfL-Torhüter Felix Bohe landet.


Ein etwas längeres Video. Oldenburgs Torhüter Felix Bohe sah nach Handspiel außerhalb des Strafraums glatt Rot. Ersatztorhüter Thorben Engelbart lief dann so aufs Feld, wurde vom Assistenten zurückgepfiffen, sah aber komischerweise kein Gelb dafür! Den direkt geschossenen Freistoß von Mehmet Ari konnte Engelbart dann noch parieren, den Kopfball von Björn Masur aber nicht mehr.


Der verwandelte Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen 2:2 durch Andre Jädtke. Maximilian Braasch war hier ohne Abwehrchance.


Und ein weiterer gut getretener Freistoß von Mehmet Ari, den Thorben Engelbart im Oldenburger Tor aber leider entschärfen konnte.